Problem bei Erstellung eines Videotranskriptes aus Exmarar

Wie lassen sich technische Probleme der Videotranskription lösen?

Problem bei Erstellung eines Videotranskriptes aus Exmarar

Beitragvon Kaede » Fr 19. Jul 2013, 15:29

Hallo!
Ich hab eine Transkription in Exmaralda gemacht und möchte nun das ganze mit Moviscript zu einem Videotranskript machen.
Es funktioniert auch an sich (und ich bin ganz stolz, weil totaler Computer-Dummie ;-)) allerdings fehlen bei dem fertigen Videotranskript einige Transkriptionspassagen, Intervalle verrutschen und die Sekundenangaben mit den Bildern passen auch nicht mit dem Transkript darunter zusammen.
Ich hab schon alles was mir ein viel versucht und komme nun nicht weiter :-(
Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand eine Idee hätte!
LG
Kaede
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 13. Jul 2013, 16:48

Re: Problem bei Erstellung eines Videotranskriptes aus Exmar

Beitragvon moviadmin » Do 1. Aug 2013, 13:34

Hallo,
Es handelt sich dabei tatsächlich um ein Exmarald-spezifisches Problem - der erste Textblock verschwindet bei der Konvertierung. Als Workaround bietet es sich an die Exmaralda-Files als "ELAN-Annonation-Files" zu exportieren. Damit hat's bei mir problemlos geklappt.

Ansonsten kann es zu Annotationsproblemen führen, wenn die Textblöck zu lang sind. MoviScript kann zusammenhängende Textblöcke maximal über 2 Zeilen, d.h. 10 Sekunden, verteilen. Falls längere Sätze transkribiert werden, bitte diese in kleinere Segmente (<10 sek.) untergliedern. Dadurch wird auch die Zuordnung des Textes zu den Bildern deutlich verbessert.

LG, Stefan
moviadmin
Administrator
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 23:55

Re: Problem bei Erstellung eines Videotranskriptes aus Exmar

Beitragvon Kaede » So 22. Sep 2013, 10:34

Ah, danke für die Antwort.
Aus Verzweiflung hab ich zwischenzeitlich alles manuell getippt (nach der Vorlage hier). Hat seine Zeit gedauert, aber dafür ist alles so wie ichs mir vorgestellt habe :)
Kaede
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 13. Jul 2013, 16:48


Zurück zu Anleitungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron