Videotranskription mit Wordvorlage

Wie lassen sich technische Probleme der Videotranskription lösen?

Videotranskription mit Wordvorlage

Beitragvon stefan » Do 15. Jan 2009, 01:00

Zur Videotranskription mit Wordvorlage sind folgende Schritte durchzuführen.

1) Extraktion der Einzelbilder
Download: Virtualdub-MPEG2

a) Videodatei in Virtualdub öffnen
b) Menu: "Video" - "Frame Rate..."
c) Frame Rate ablesen - z.B. "current: 25.000 fps"
d) Zur Extraction von 1 Bild/sek. - bei "decimate by"
abgelesene Frame Rate eintippen. Dann "OK" drücken
e) Menu: "File" - "Save image sequence..."
f) Dateinamen und Verzeichnis wählen - fertig!

2) Einfügen der Einzelbilder
Zum Einfügen der mittels VirtualDub extrahierten Einzebilder habe ich eine spezielle Wordvorlage erstellt,
die hier kostenlos heruntergeladen werden kann: Download "Videoskript-Vorlage und Anleitung"

Vielen Dank an Michael Neuber für die Automatisierung der Makros meiner Wordvorlage! (AutoVideoTranskript)
Damit lassen sich nun nicht nur Einzelbilder, sondern auch Einzelbildserien in die Wordvorlage importieren.

Downloads: Wordvorlagen und Videotranskripte
Dateianhänge
Videoskriptvorlage+Anleitung.zip
(AutoVideoTranskript)
(25.58 KiB) 966-mal heruntergeladen
Videotranskript - Eingangspassage.pdf
(3.34 MiB) 2161-mal heruntergeladen
Videoskript - Auftritt in der Beyazshow.pdf
(869.63 KiB) 1540-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
stefan
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 11. Dez 2008, 13:25

Re: Manuelle Videotranskription

Beitragvon Schnorbert » Mi 18. Jul 2012, 23:21

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Obwohl ich ein Bild nach dem Einfügen in Word ausgewählt habe, öffnet sich ein Fenster, in dem ich ein Bild auswählen soll, sobald ich Alt+R drücke.
Was mache ich falsch? Benutze Word 2010!

Bitte um schnelle Hilfe!
Danke Marc
Schnorbert
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Jun 2012, 10:00

Re: Manuelle Videotranskription

Beitragvon moviadmin » Mo 23. Jul 2012, 13:15

Lieber Marc,
Es genügt in ein leeres Feld zu klicken und dann ALT-R zu drücken. Dann wird das Bild geöffnet und gleich auf die richtige Größe verkleinert.

LG, Stefan
moviadmin
Administrator
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 23:55

Re: Videotranskription mit Wordvorlage

Beitragvon lurimus » Do 26. Nov 2015, 15:03

Hallo, vielen dank für diese tolle Arbeit!!! Das Programm bringt mich wirklich weiter. Allerdings habe ich das gleiche Problem wie Schnorbert. Ich kann nach der Eingabe von ALT+R immer nur ein Bild einfügen. Wenn ich alle Bilder zusammen automatisiert einfügen will, dann werden alle Bilder in einen einzelnen Kasten eingefügt. Wie kann ich alle Bilder automatisch in den richtigen Kasten einfügen. Es handelt sich dabei im übrigen um einen 11:44 minütigen Clip, falls das wichtig ist.

Vielen Dank!
lurimus
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 24. Nov 2015, 11:39

Re: Videotranskription mit Wordvorlage

Beitragvon moviadmin » So 27. Dez 2015, 21:09

Makros müssen in Word aktiviert sein. Ist das der Fall?
moviadmin
Administrator
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 23:55


Zurück zu Anleitungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron