Report erzeugen

Videoannotation mit ELAN

Report erzeugen

Beitragvon annika » Do 24. Mai 2012, 13:31

Hallo Herr Hampl,

wir haben ein Video in ELAN transkribiert und möchten nun mit MoviScript einen Report erstellen. Wir haben ein sehr langes Video, benötigen davon jedoch nur wenige Minuten. Muss die Elan-Datei bereits in eine kurze Version geschnitten sein? Wenn ja, wie funktioniert das? (Die Transkriptions-Datei konnten wir bereits kürzen, die Video-Datei jedoch leider nicht).

Wir haben die EAF-Datei nach Ihrere Anleitung in eine ANVIL-Datei konvertiert und in MoviSkript aufgerufen, jedoch konnte kein Report erzeugt werden.
Vielen herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung,
viele Grüße
Vera und Annika
annika
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 15:56

Re: Report erzeugen

Beitragvon Nala77 » Fr 25. Mai 2012, 10:47

Ich habe das gleiche Problem und wäre über einen Lösungsvorschlag sehr froh!
Grüße!
Nala77
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 10:27

Re: Report erzeugen

Beitragvon stefan » Do 14. Jun 2012, 17:08

Hallo,
Wenn Ihr Video zu lange ist, können Sie es mit dem "Windows Movie Maker" schneiden. Dieser konvertiert ihr Ausgangsmaterial auch gleich ins WMV-Format, das von ELAN und MoviScript gut lesbar ist.

Download-Link: http://windows.microsoft.com/de-DE/wind ... et-started

Es gibt seit dieser Woche übrigens die neue Version MoviScript 1.0RC mit zahlreichen Verbesserungen.
Sie finden Sie im Downloadbereich: Direktlink

Installieren Sie bitte die alte Version, bevor Sie die neue installieren.

Schöne Grüße
Stefan Hampl
Benutzeravatar
stefan
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 11. Dez 2008, 13:25

Re: Report erzeugen

Beitragvon annika » Fr 15. Jun 2012, 15:48

Eben hat es mit den Fotogrammen geklappt!! :) Nur die Elan-Annotationen erscheinen noch nicht unter den Bildern... :? Haben Sie da noch einen Tipp?
Vielen, vielen Dank!!
annika
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 30. Apr 2012, 15:56

Re: Report erzeugen

Beitragvon LiBa » Mo 15. Apr 2013, 22:30

annika hat geschrieben:Eben hat es mit den Fotogrammen geklappt!! :) Nur die Elan-Annotationen erscheinen noch nicht unter den Bildern... :? Haben Sie da noch einen Tipp?
Vielen, vielen Dank!!


Hallo,

Gibt es für dieses Problem schon eine Lösung? Habe nämlich das selbe Problem, dass MoviScript die Annotationen von Elan nicht übernimmt.
Liebe Grüße
LiBa
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 12:54

Re: Report erzeugen

Beitragvon Gecko » Di 16. Apr 2013, 09:16

Hallo LiBa,

zum einen scheint mir, dass MoviScript nicht gut mit langen Dateien klar kommt und mit lang meine ich bereits Sequenzen von etwa einer Minute. Zumindest stürzt es dann immer ab bei mir. Was die Übernahme der Annotation aus ELan angeht: Man muss in Elan für die Zeile in der die Annotation steht eine Sprache aktivieren! Die Grundeinstellung im Zeilenmenu ist default, damit ist die Zeile nicht aktiv, nur mit eingestellter Sprache ist sie aktiv und wird auch von movi script gelesen. Ich hoffe das hat geholfen!

Grüße, Sven
Gecko
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 4. Okt 2010, 13:54

Re: Report erzeugen

Beitragvon LiBa » Di 16. Apr 2013, 10:55

Hey Sven,

vielen Dank für deine Antwort. Das hat mich gestern ganz verrückt gemacht.
Mit deiner Hilfe hat es jetzt aber geklappt. Danke danke!
Ich arbeite mit ziemlich kurzen Sequenzen (Werbesequenzen von ca. 20 Sekunden) und da habe ich das Problem (bisher) nicht :-)
LiBa
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15. Apr 2013, 12:54

Re: Report erzeugen

Beitragvon moviadmin » Mi 17. Apr 2013, 11:07

Hallo,
Danke Sven, dass Du so schnell LiBa so schnell weitergeholfen hast! Den Punkt mit der Default-Einstellung sollte ich vermutlich mal irgendwo auf der Homepage explizit machen. An und für sich kommt MoviScript auch mit längeren Passagen zurecht. Prinzipiell erleichtern kürzere Passagen jedoch die Interpretation, da man sich dabei im Vorfeld stärker Gedanken über deren gezielte Auswahl machen muss.

Bei der Annotation in ELAN, Anvil od. Exmaralda ist übrigens noch wichtig zu beachten, dass die einzelnen Annotationsabschnitte nicht länger als 10 Sekunden werden, da MoviScript sonst Probleme mit der Zuordnung der Textzeilen hat. Je kürzer die Annotationsabschnitte, desto genauer die Zuordnung. Also besser ab und zu Sätze teilen und nicht alles in einem Block eingeben.

LG, Stefan
moviadmin
Administrator
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 23:55

Re: Report erzeugen

Beitragvon Malena.Kaths » Do 12. Mär 2015, 13:02

Was genau ist mit "eingestellter Sprache gemeint"?

Ich hab hier in den Zeileneigenschaften "Linguistischer Typ", "Standardsprache" und "Content Language".

Bei mir funktionieren leider im Moment weder Fotogramme, noch Annotationen. Mein Ausgangsmaterial stammt aus ELAN.

Die einzige Reaktion, die ich vom Programm bekomme ist unten links hinter "Frames:" "failed to get info to the clip".
Malena.Kaths
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 3. Mär 2015, 18:15

Re: Report erzeugen

Beitragvon moviadmin » Di 31. Mär 2015, 08:52

Hallo,
Sie Meldung "failed to get info..." ist ein Hinweis darauf, dass das Videomaterial nicht gelesen werden kann. Zur Lösung dieses in eine WMV-Datei konvertieren. Siehe diesen Post: viewtopic.php?f=18&p=113#p74
moviadmin
Administrator
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 23:55


Zurück zu ELAN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron